Polizei, Kriminalität

Warnung vor dubiosem Spendensammler

03.07.2017 - 13:31:39

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Warnung vor dubiosem ...

Lüdenscheid - An der Gartenstraße kam es vergangenen Mittwoch zu einem versuchten Trickbetrug. Unter dem Vorwand für eine Hilfsorganisation Spenden zu sammeln, ging ein noch unbekannter Mann von Tür zu Tür. Sein Gegenüber ließ sich nicht auf die Masche ein, wies den Mann ab und erstattete Strafanzeige. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Männlich, circa 45 Jahre alt, stabile Statur, dunkle Jeans, gelbes Oberteil, schwarze Basecap. Es ist nicht auszuschließen, dass es zu weiteren Fällen gekommen ist. Sollten Sie betroffen sein oder Hinweise zum beschriebenen Fall geben können, wenden Sie sich an die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-5319 oder 9099-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de