Polizei, Kriminalität

Warendorf.

09.07.2017 - 15:11:40

Polizei Warendorf / Warendorf. Zeugen nach Unfallflucht ...

Warendorf - Am Sonntag, 09.07.2017, um 03:49 Uhr, wurde ein Radfahrer bei einer Unfallflucht auf der Reichenbacher Straße in Warendorf verletzt.

Ein 17jähriger Radfahrer aus Warendorf befuhr die Reichenbacher Straße in Richtung Freckenhorst, als er von einem unbekannten Pkw überholt wurde. Beim Überholvorgang touchierte der Pkw den Radfahrer, sodass dieser ins Straucheln geriet und gegen einen geparkten Pkw gefahren ist. Der Pkw-Führer hat sich von der Unfallstelle entfernt, ohne Angaben zu seiner Person gemacht zu haben. Der Radfahrer wurde leicht verletzt, es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.500,- Euro.

Während der Unfallaufnahme wurde Alkohol in der Atemluft des Radfahrers festgestellt, ihm wurde auf der Polizeiwache Warendorf eine Blutprobe entnommen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu einem möglichen Unfallverursacher machen können, sich bei der Polizeiwache Warendorf, unter der Telefonnr.: 02581-94100-0, oder per E-Mail an Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!