Polizei, Kriminalität

Warendorf-Hoetmar.

30.11.2016 - 20:35:39

Polizei Warendorf / Warendorf-Hoetmar. Autofahrer nach Unfall ...

Warendorf - Am Mittwoch, 30.11.2016, ereignete sich gegen 14.10 Uhr, ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Dechant-Wessing-Straße/L 547 in Hoetmar. Ein 34-jähriger Hoetmarer befuhr mit seinem Fahrzeug die Kreisstraße 20 von Westkirchen nach Hoetmar. Er überquerte die Kreuzung und stieß dabei mit dem Auto eines 26-Jährigen zusammen. Der Hammenser befuhr zu dem Zeitpunkt die L 547 in Richtung Ahlen. Bei dem Unfall verletzten sich beide Autofahrer. Rettungskräfte brachten sie zur weiteren ärztlichen Behandlung in Krankenhäuser. Die stark beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Dechant-Wessing-Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt circa 16.100 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!