Polizei, Kriminalität

Warendorf. Gäste hatten Streit

24.10.2016 - 13:11:04

Polizei Warendorf / Warendorf. Gäste hatten Streit

Warendorf - Am Samstag, 22.10.2016, hatten gegen 2.15 Uhr, zwei Gäste Streit in einer Gaststätte an der Emsstraße in Warendorf. Kurz darauf verließen die beiden Männer das Lokal. Vor der Gaststätte schlug ein 36-jähriger Bielefelder einem 50-jährigen Milter mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte stürzte und schlug mit dem Kopf auf dem Straßenpflaster auf. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei leitete gegen den Bielefelder ein Strafverfahren ein und ermittelte seinen Alkoholwert mittels Atemalkoholanalyse. Dieser betrug 1,42 Promille.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de