Polizei, Kriminalität

Warenbetrug bei Internetkauf

20.05.2017 - 08:46:37

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Warenbetrug bei Internetkauf

Einbeck - Einbeck (Kr.) 09.03.2017- 19.05.2017

Bereits Anfang März 2017 ersteigerte ein 79jähriger Einbecker ein Spiel-und Sportgerät über eine Internet-Plattform im Wert von 71,00 Euro. Bis zum heutigen Tag hat er die Ware nicht erhalten,obwohl der Kaufbetrag sofort von ihm ordnungsgemäß überwiesen wurde. Die Polizei in Einbeck hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!