Polizei, Kriminalität

Wanheimerort: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

23.06.2017 - 16:51:46

Polizei Duisburg / Wanheimerort: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Duisburg - Wanheimerort: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Am Freitagmorgen (23. Juni) gegen 10:40 Uhr sind zwei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Wanheimer Straße (Höhe Glaserstraße) verletzt worden. Nach Angaben von Zeugen hatte eine Paketbotin (44) zunächst mit ihrem VW Kleintransporter am rechten Fahrstreifen gestanden. Dann fuhr sie los und wollte offensichtlich wenden. Dabei übersah die Frau einen Kleinwagen, der auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Hochfeld fuhr. Sie prallte gegen das Fahrzeug, dass ein 22-jähriger Duisburger lenkte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford KA bis auf den Gehweg geschoben und der VW traf eine Hauswand. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Oberhausenerin musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Die Verletzten kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei rund 16 000 Euro. Der Vater des 22-Jährigen und ein Firmenmitarbeiter des Paketdienstes kümmerten sich um die Fahrzeuge. Der Straßenbahnverkehr war kurzfristig beeinträchtigt. Auch die Wanheimer Straße musste für eine halbe Stunde gesperrt werden.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!