Obs, Polizei

Walsrode - Ast durchbohrt Frontscheibe

14.09.2017 - 15:51:36

Polizeiinspektion Heidekreis / Walsrode - Ast durchbohrt ...

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 14.09.2017 Nr. 3

13.09 / Ast durchbohrt Frontscheibe

Walsrode: Durch die Windböen des Sturmtiefs Sebastian brach am Mittwochnachmittag, gegen 13:20 Uhr, kurz vor Groß Eilstorf bei Walsrode ein Ast von einem Baum ab und durchschlug die Windschutzscheibe eines VW Golfs. Der Golf war auf der Bundesstraße 209 von Kirchboitzen in Richtung Groß Eilstorf unterwegs, als der Ast plötzlich die Frontscheibe auf der Beifahrerseite durchbohrte. Die 37-jährige Fahrerin aus Rethem (Aller) verletzte sich leicht und kam einem Schrecken davon. Der entstandene Schaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Nina Sommer Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!