Polizei, Kriminalität

Wallenhorst - Unfallfahrer betrunken

12.11.2017 - 13:31:39

Polizeiinspektion Osnabrück / Wallenhorst - Unfallfahrer betrunken

Wallenhorst - In der Nacht zu Sonntag, gegen 00.45 Uhr, wollte ein 35 -jähriger Mann mit seinem 3er BMW in Wallenhorst (Auffahrt OS-Nord zur A1 Richtung Bremen) auf die Autobahn fahren, geriet aber im Kurvenbereich der Auffahrt nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Schutzplanke und überschlug sich mit dem Auto. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer betrunken war. Er wurde verletzt in einem Krankenwagen in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 01520 9399168 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!