Obs, Polizei

Wallenhorst / A1 - Lkw-Unfall

07.11.2017 - 17:01:36

Polizeiinspektion Osnabrück / Wallenhorst/A1 - Lkw-Unfall

Wallenhorst - Ein Lkw-Fahrer war am Dienstag, gegen 12.49 Uhr, auf der A 1 in Richtung Bremen unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Osnabrück-Nord und Bramsche geriet er aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr noch einige Meter parallel zur Leitplanke weiter, bevor sein Fahrzeug steckenblieb. Glücklicherweise blieb der Mann unverletzt. Der Hauptfahrstreifen wird für die Bergung des Lkw voraussichtlich ab 15.30 Uhr vorübergehend gesperrt. Der Verkehr wurde bislang nicht beeinträchtigt.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Kocar Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!