Polizei, Kriminalität

Walldorf / BAB 6: Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen

03.04.2017 - 13:27:02

Polizeipräsidium Mannheim / Walldorf/BAB 6: Auffahrunfall mit ...

Walldorf/BAB 6 - Ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der A 6 in Höhe des Autobahnkreuzes Walldorf. Ein 74-jähriger Mann war gegen 15.30 Uhr mit seinem BMW in der Überleitung von der A 6 zur A 5 in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs. Aufgrund einer Stauung mussten die vor diesem fahrenden Verkehrsteilnehmer anhalten. Der 74-Jährige, der erst kurz zuvor auf die Überleitung gewechselt hatte, fuhr dem vor ihm fahrenden 59-jährigen BMW-Fahrer auf und schob diesen auf zwei weitere Fahrzeuge. Anschließend fuhr ein 17-Jähriger dem 74-Jährigen auf, der durch den Zusammenprall Verletzungen an beiden Händen erlitt. Die 55-jährige Mitfahrerin im BMW des 59-jährigen Mannes wurde ebenfalls leicht verletzt und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die beiden BMW mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme war der rechte Fahrstreifen in der Überleitung vorübergehend gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau von einem Kilometer Länge.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!