Polizei, Kriminalität

Waldshut-Tiengen / Waldshut.

07.11.2017 - 14:02:05

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen/Waldshut. Zu ...

Freiburg - In einer Linkskurve in der Gurtweiler Straße, am Ortseingang von Waldshut, kam am Montag gegen 17:00 Uhr ein Audi-Fahrer von der Straße ab. Ursächlich hierfür dürfte nach der bisherigen Auswertung der Spurenlage eine zu hohe Geschwindigkeit gewesen sein. Der Audi prallte gegen einen Überflurhydrant, danach massiv gegen eine Grundstücksmauer. Das Auto wurde dann zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo es zum Stillstand kam. Der 34 Jahre alte Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 13000 Euro. Der Audi wurde komplett beschädigt und musste abgeschleppt werden. Zur Reinigung der Fahrbahn war eine Spezialfirma im Einsatz.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!