Polizei, Kriminalität

Waldshut-Tiengen / Waldshut. Gaspedal mit Bremse verwechselt

24.03.2017 - 13:51:25

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen/ Waldshut. Gaspedal ...

Freiburg - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr auf der Bismarckstraße. Diese befuhr ein 77 Jahre alter Mann mit seinem Ford und beabsichtigte, auf einen Behindertenparkplatz einzuparken. Hierbei verwechselte er nach eigenen Angaben das Gas- mit dem Bremspedal. Das Auto beschleunigte, fuhr in einem Bogen über den Gehweg und weiter auf Parkplätze für Elektrofahrzeuge. Dort kollidierte das Auto des Seniors mit einem Hinweisschild sowie mit einem an der Zapfsäule angekuppelten Carsharing-Fahrzeug. Personen wurden keine verletzt. Von den Beamten auf seine Fahrtüchtigkeit angesprochen, übergab der Mann den Beamten freiwillig den Führerschein.

de/md

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de