Polizei, Kriminalität

Waldhausen: 19-jähriger Sprayer festgenommen

17.02.2017 - 12:16:54

Polizeidirektion Hannover / Waldhausen: 19-jähriger Sprayer ...

Hannover - Heute Nacht, 17.02.2017, gegen 01:00 Uhr, haben Polizeibeamte an der Borriesstraße einen 19-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, zuvor mit einem flüchtigen Komplizen unter der dortigen Bahnbrücke ein Graffiti gesprüht zu haben.

Eine zivile Streife hatte das verdächtige Duo im Bereich der Bahnbrücke gesehen. Als die beiden die Beamten bemerkten, flüchteten sie in Richtung der Salzburger Straße. Die Polizisten nahmen zu Fuß die Verfolgung auf und konnten den 19-Jährigen festnehmen. Er steht im Verdacht, kurz zuvor ein Graffiti an die Wand der Bahnbrücke gesprüht zu haben. Gegen ihn und den flüchtigen Unbekannten ermittelt die Polizei nun wegen Sachbeschädigung. Der Heranwachsende wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Beide Sprayer müssen weiterhin damit rechnen, die Kosten für die Entfernung des Graffitis tragen zu müssen. /pfe, schie

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kathrin Pfeiffer Telefon: 0511 109-1059 Fax: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de