Polizei, Kriminalität

W - Verkehrsunfall mit schwerverletztem älteren Ehepaar

20.08.2017 - 09:36:23

Polizei Wuppertal / W - Verkehrsunfall mit schwerverletztem ...

Wuppertal - Am 19.08.2017, gegen 17:25 Uhr, befuhr ein 78jähriger Mann mit seiner 74jährigen Ehefrau die Schwelmer Straße aus Richtung Remscheid-Lennep in Richtung Wuppertal-Beyenburg. In Höhe der Ortschaft Trompete prallte der 78jährige auf gerader Straße mit seinem Pkw frontal gegen einen Straßenbaum. Der 78jährige wurde bei dem Aufprall augenscheinlich nicht verletzt, seine 74jährige Ehefrau wurde schwerstverletzt und vor Ort durch den eingesetzten Notarzt reanimiert. Aufgrund des fortgeschrittenen Alters des Mannes wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt und der PKW zur Beweissicherung sichergestellt.

Gesamtschaden ca. 13.000,- Euro

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Leitstelle Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!