Polizei, Kriminalität

W-Unfallflucht mit hohem Sachschaden - Polizei sucht Zeugen

12.04.2017 - 18:01:43

Polizei Wuppertal / W-Unfallflucht mit hohem Sachschaden - ...

Wuppertal - In der Zeit vom 10.04.2017, gegen 17.00 Uhr und dem 11.04.2017, gegen 07.00 Uhr, kam es auf der Talstraße in Wuppertal zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein bislang unbekannter Autofahrer hatte auf der Talstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dabei stieß er mit drei geparkten Fahrzeugen -einem VW, einem Skoda und einem Subaru- zusammen. Er entfernte sich ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach ersten Ermittlungen könnte es sich bei dem flüchtigen Auto um einen roten Audi A3 handeln. Der Wagen müsste im vorderen rechten Bereich stärker beschädigt sein. Der Schaden an den geparkten Autos beträgt circa 11.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!