Polizei, Kriminalität

W-Unfall im Gegenverkehr-ein Verletzter

31.01.2017 - 10:52:05

Polizei Wuppertal / W-Unfall im Gegenverkehr-ein Verletzter

Wuppertal - Gestern (30.01.2017), gegen 15.30 Uhr, ereignete sich auf der Schwesterstraße in Wuppertal ein Unfall, bei dem sich ein 34-jähriger Mann leicht verletzte. Der Fahrer eines Kleintransporters geriet in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß mit dem LKW eines 51-Jährigen zusammen. Der Verletzte musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Schwesterstraße gesperrt werden.

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!