Polizei, Kriminalität

W-Unfall auf der Unionstraße - Fahrer flüchtig

22.11.2016 - 11:50:43

Polizei Wuppertal / W-Unfall auf der Unionstraße - Fahrer flüchtig

Wuppertal - Ein schwarzer Ford fuhr in der Nacht zu heute (22.11.2016), um 01:00 Uhr, auf der Unionstraße in Wuppertal und bog nach links auf die Wittensteinstraße ab. Dabei prallte das Auto gegen eine Mauer und beschädigte eine Werbetafel, eine Straßenlaterne sowie ein Kunststoffrohr. Ohne Anzuhalten flüchtete das Fahrzeug über die Wittensteinstraße in Richtung Barmen. Während die Beamten nach dem Unfallfahrzeug fahndeten, entdeckten sie den Ford kurze Zeit später an der Adolfstraße. Der Wagen mit Gummersbacher Kennzeichen war ordnungsgemäß verschlossen, vom Fahrer fehlte jede Spur. Das Unfallfahrzeug stellten die Polizeibeamten sicher. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise auf den oder die Unfallfahrer nimmt die Polizei Wuppertal unter der 0202-284-0 entgegen.(hm)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de