Polizei, Kriminalität

W / SG-Einbruchmeldungen vom Wochenende

29.05.2017 - 11:01:30

Polizei Wuppertal / W/SG-Einbruchmeldungen vom Wochenende

Wuppertal - Im Laufe des vergangenen Wochenendes nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen acht Einbrüche und Einbruchversuche auf. In Wuppertal öffneten Einbrecher eine Wohnung an der Friedrich-Engels-Allee am 26.05.2017, zwischen 09.45 Uhr und 12.00 Uhr. Zu einem unbekannten Zeitpunkt am 26.05.2017, drangen Diebe in eine Wohnung an der Hünefeldstraße ein. An der Gartenstraße versuchte ein Unbekannter eine Wohnung am 27.05.2017, gegen 22.53 Uhr zu öffnen. Eine Anwohnerin bemerkte den Täter und informierte die Polizei. Der Einbrecher ist circa 170-175 cm groß, circa 40 Jahre alt und hat eine normale Figur. Er trug blonde Haare und sprach mit einem osteuropäischen Akzent. Er war bekleidet mit einer dreiviertel langen, blauen Hose und einem weißen T-Shirt. Er entkam unerkannt.

In Solingen brachen Einbrecher eine Schule am Ohligschlägerweg und eine Gaststätte an der Mangenberger Straße auf. In Wuppertal öffneten Straftäter ein Geschäft am Wall und ein weiteres Geschäft an der Kohlenstraße, sowie eine Gaststätte an der Schwelmer Straße.

Entwendet wurde Schmuck, Bargeld und Unterhaltungselektronik.

Hinweise zu den Straftaten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei zum Thema Einbruchschutz unter der Rufnummer 0202/284-1801 beraten. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de