Polizei, Kriminalität

W-Mann in Wuppertal mit Ast niedergeschlagen - Handy geraubt

16.08.2017 - 11:22:00

Polizei Wuppertal / W-Mann in Wuppertal mit Ast niedergeschlagen ...

Wuppertal - Gestern (15.08.2017), gegen 20.30 Uhr, raubten zwei Unbekannte einem Mann an der Rosenau in Wuppertal das Mobiltelefon. Der 52-Jährige saß auf einer Bank an der Rosenau in Wuppertal-Oberbarmen, als er einen Schlag mit einem Ast auf den Kopf bekam. Dadurch ließ er sein Telefon fallen. Einer der Täter nahm es an sich und die Straftäter liefen in Richtung Stennert weg. Beide sind circa 175 cm - 180 cm groß, hatten eine schmale Figur und ein südländisches Äußeres. Beide trugen schwarze kurze Haare und schwarze Bekleidung. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!