Polizei, Kriminalität

W - Kind nach Unfall schwer verletzt

10.07.2017 - 10:31:29

Polizei Wuppertal / W - Kind nach Unfall schwer verletzt

Wuppertal - Ein 4-jähriges Mädchen wurde gestern Nachmittag (09.07.2017), gegen 14.40 Uhr, auf der Straße Mohrhennsfeld in Wuppertal angefahren. Das Kind betrat die Fahrbahn, wo es von dem Skoda eines 25-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Die eingesetzten Polizisten trafen am Unfallort auf die aufgebrachten Eltern und mehrere Gäste einer Hochzeitsgesellschaft. Der Skoda-Fahrer und ein Zeuge fuhren unterdessen mit dem verletzten Kind in ein Krankenhaus, wo es aufgrund der schweren Verletzungen stationär aufgenommen wurde. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. (am)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de