Polizei, Kriminalität

W - Kind auf Supermarktparkplatz angefahren

17.07.2017 - 11:51:33

Polizei Wuppertal / W - Kind auf Supermarktparkplatz angefahren

Wuppertal - Samstagnachmittag (15.07.2017), um 14.45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Friedrich-Engels-Allee in Wuppertal zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind verletzt wurde. Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem Kastenwagen aus einer Parklücke und touchierte dabei einen 5-jährigen Jungen. Dieser ging vor dem Vito entlang und bückte sich, als der Fahrer losfuhr. Das Kind erlitt leichte Verletzungen und kam zur Beobachtung in die Kinderklinik. (cw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!