Polizei, Kriminalität

W-Gefahrgut-Transporter verliert gefährliche Säure

04.04.2017 - 15:26:36

Polizei Wuppertal / W-Gefahrgut-Transporter verliert gefährliche ...

Wuppertal - Heute (04.04.2017), gegen 11.10 Uhr, kam es auf der Straße Loher Höhe in Wuppertal-Barmen zu einem Zwischenfall mit einem Gefahrgut-LKW. Der Transporter sollte Flusssäure zu einer weiterverarbeitenden Firma transportieren. Dort stellte der Fahrer ein Leck im Behälter der Säure fest. Die Polizei sperrte den Bereich weiträumig ab. Die Feuerwehr verhinderte ein weiteres Auslaufen und nahm die Flüssigkeit auf. Eine Gefährdung für Anwohner konnte ausgeschlossen werden. Der LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert. Die Ermittlungen zur Ursache des Vorgangs dauern an. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!