Polizei, Kriminalität

W-Frau und Enkelin von Auto erfasst

10.10.2016 - 20:15:51

Polizei Wuppertal / W-Frau und Enkelin von Auto erfasst

Wuppertal - Eine 68-jährige Frau überquerte heute (10.10.2016), gegen 14.35 Uhr, mit ihrer zweijährigen Enkelin die Fahrbahn der Langerfelder Straße in Wuppertal an einer Fußgängerampel. Nach Zeugenangaben ging sie bei Rot über die Ampel. Dabei wurden die Frau und das Kind vom Smart einer 68-jährigen Frau erfasst. Sie zogen sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Smart-Fahrerin erlitt einen Schock, musste aber nicht ins Krankenhaus. Es entstand geringfügiger Sachschaden.

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!