Polizei, Kriminalität

W - Fahrer verursacht hohen Unfallschaden und flüchtet

26.08.2017 - 06:01:24

Polizei Wuppertal / W - Fahrer verursacht hohen Unfallschaden und ...

Wuppertal - Gestern (25.08.2017), gegen 20:55 Uhr, verursachte in Wuppertal-Vohwinkel ein unbekannter Fahrzeugführer einen hohen Sachschaden. Anschließend flüchtete er vom Unfallort.

Der unbekannte Nissan-Fahrer befuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Straße Siegersbusch bergab. Auf der Bahnstraße wendete er das Fahrzeug und fuhr die Straße Siegersbusch mit durchdrehenden Reifen bergauf. Dabei verlor er die Kontrolle über den Rechtslenker und streifte zwei geparkte Pkw. Im weiteren Verlauf kam er von der Fahrbahn ab und touchierte die Gehwegkante. Dabei platzt ein Vorderreifen. Erst nach der Kollision mit zwei weiteren zum Parken abgestellten Pkw kam das Unfallfahrzeug zum Stillstand. Der Fahrer flüchtete zu Fuß, kam aber mit einem Fahrrad zur Unfallstelle zurück. Als er die zwischenzeitlich eingetroffen Anwohner erkannte, flüchtete er erneut. Der ermittelte Halter wollte keine Angaben zum Fahrer machen. Der Nissan wurde sichergestellt.

Der Gesamtschaden wird auf über 90.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!