Polizei, Kriminalität

W Einbruchsversuche in Wuppertal

15.09.2017 - 10:21:50

Polizei Wuppertal / W Einbruchsversuche in Wuppertal

Wuppertal - Gestern (14.09.2017) nahm die Polizei in Wuppertal drei Einbruchsversuche auf. Unbekannte stiegen in der Nacht zu Donnerstag in die Büroräume zweier Häuser am Hofkamp ein. Sie durchwühlten die Zimmer und Schränke, entwendeten aber nichts. An der Mirker Straße versuchten Einbrecher zwischen 05.00 Uhr und 16.20 Uhr erfolglos eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, flüchteten sie unerkannt. Riegel vor! Schützen Sie Fenster und Türen durch den Einbau zertifizierter Sicherheitstechnik. Weitere Informationen erhalten Sie kostenlos bei unserer technischen Beratungsstelle. Vereinbaren Sie unter der Telefonnummer 0202 / 2841801 einen Termin. (cw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!