Polizei, Kriminalität

W Betrunkener baut Unfall und haut ab

10.07.2017 - 10:16:51

Polizei Wuppertal / W Betrunkener baut Unfall und haut ab

Wuppertal - Samstagmorgen (08.07.2017), gegen 06.30 Uhr, kam es in Wuppertal - Oberbarmen an der Berliner Straße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der zwei Personen verletzt wurden. Ein 63-jähriger hielt mit seinem Ford an der Ampel in Höhe der Wikingerstraße an, als ihm ein Opel auffuhr. Dessen Fahrer erkundigte sich kurz nach den Insassen und flüchtete anschließend in Richtung Schwelm. Der Fordfahrer und seine 61-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Während der Fahndung stellten Polizeibeamte in Schwelm das flüchtige Fahrzeug. Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich heraus, dass der 31-jährige Fahrer alkoholisiert war. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe abgenommen. Den Führerschein konnten die Beamten nicht sicherstellen - der Fahrer hatte keinen. Den Gesamtschaden schätzten die Beamten auf 5.000 Euro. (cw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de