Polizei, Kriminalität

W-Alleinunfall in Beyenburg - Fahrer schwer verletzt

16.08.2017 - 11:26:59

Polizei Wuppertal / W-Alleinunfall in Beyenburg - Fahrer schwer ...

Wuppertal - Heute (16.08.2017), gegen 00.20 Uhr, kam es auf der Spieckerheide in Wuppertal zu einem Alleinunfall mit einem schwer und einem leicht Verletzten. Ein 18-jähriger BMW-Fahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr eine Böschung hinab und durchbrach den Zaun einer Pferdekoppel. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Sein ebenfalls 18-jähriger Beifahrer erlitt eine leichte Verletzung. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Am Zaun und an der Wiese entstand ein größerer bislang nicht bezifferter Sachschaden. Die Unfallursache konnte bislang nicht geklärt werden. Die Ermittlungen werden durch das Verkehrskommissariat geführt. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!