Polizei, Kriminalität

VU mit verletzter Person und hohem Sachschaden

06.12.2016 - 18:45:33

Polizei Salzgitter / VU mit verletzter Person und hohem Sachschaden

Peine - Am heutigen Tag, gegen 10.55 Uhr, befuhr ein 41 jähriger Fahrzeugführer, aus Hannover, mit seiner beladenen Fahrzeugkombination ( Sattelzug und Auflieger ) die K 21 aus Rtg. Fürstenau kommend, in Rtg. Wahle, Gemeinde Vechelde. Mittig im Fürstenauer Wald geriet er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dabei gegen zwei Bäume, die dabei entwurzelt wurden.Die Fahrzeugkombination kam dabei zum Stillstand, die Sattelzugmaschine wurde dabei total beschädigt. Der 41 jährige Fahrer wurde dabei verletzt und zur weiteren Behandlung ins Klinikum Peine verbracht. Die K 21 wurde zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr vollgesperrt. Der Sattelzugkombination wurde durch eine Abschleppfirma geborgen. Höhe des Sachschaden: ca. 50000.- Euro. Vor Ort waren: Funkstreifenwagen Polizei Vechelde, Rettungswagen, Freiwillige Feuerwehr Vechelde, Mitarbeiter vom LK Peine und Kreisstraßenmeisterei Peine zwecks Absperrung.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!