Polizei, NRW

Vreden - Unfallflucht auf der B 70 / Grauer VW Golf gesucht

20.06.2017 - 19:01:26

Kreispolizeibehörde Borken / Vreden - Unfallflucht auf der B 70 ...

Vreden - (fr) Am Montag wollte ein 21-jähriger Autofahrer aus Vreden gegen 21.50 Uhr von der Straße Heckebree nach rechts auf die B 70 in Richtung Vreden abbiegen. Dabei sei ihm ein grauer VW Golf auf seiner Fahrspur entgegengekommen, so dass er nach rechts ausgewichen sei, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Es kam auch zu keinem Zusammenstoß, aber der Pkw des 21-Jährigen kam von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stillstand (ca. 1.500 Euro Schaden).

An der Unfallstelle befindet sich eine Blitzanlage. Ein Zeuge gab an, einen grauen VW Golf beobachtet zu haben. Der Fahrer sei auf der Wüllener Straße aus Richtung Kleinemast kommend unterwegs gewesen und nach links in Richtung Borken abgebogen. Der Golffahrer sei mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen.

Weitere Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Ahaus (02561-9260).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!