Polizei, Kriminalität

Vorsicht vor Taschendiebstahl

14.12.2016 - 13:00:37

Kreispolizeibehörde Höxter / Vorsicht vor Taschendiebstahl

37671 Höxter - Taschendiebe waren in den vergangenen Tagen auch auf dem Weihnachtsmarkt in Höxter aktiv. In den letzten Tagen sind drei Fälle bekannt geworden, bei denen Geldbörsen entwendet wurden. Am Dienstag, 13.12.2016, zwischen 11.30 Uhr und 11.40 Uhr, wurde einer 18-jährigen Frau aus Bad Driburg die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. Am Montag, 12.12.2016, fiel eine 34-jährige Frau aus Beverungen den Dieben zum Opfer. Auch ihr wurde die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. Bereits in der letzten Woche, am Dienstag, 06.12.2016, gegen 17.40 Uhr, hatte ein 53-jähriger Mann aus Höxter seine Geldbörse für ca. 20 Sekunden neben sich auf eine Bank an einem Glühweinstand abgelegt. Als er die Geldbörse wieder an sich nehmen wollte, war diese nicht mehr da. Täter nutzen oftmals das Gedränge in Geschäften und auf Märkten aus, um Passanten die Geldbörsen aus Handtaschen, Rucksäcken oder Jackentaschen zu stehlen. Um sich möglichst vor Taschendieben zu schützen, tragen Sie Geldbörse, Mobiltelefon und andere Wertsachen immer dicht am Körper. Am besten in verschlossenen Innentaschen. Lassen Sie ihre Taschen und andere Wertgegenstände niemals unbeaufsichtigt. Ein Taschendiebstahl kann für Sie sehr teuer werden. Für die Wiederbeschaffung Ihrer persönlichen Gegenstände wie Geldkarten, Ausweise, Smartphone etc., können schnell einige hundert Euro zusammen kommen. Wenn Sie einen Diebstahl beobachten oder verdächtige Personen feststellen, rufen sie die Polizei, Tel. 110, an./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de