Polizei, NRW

Vorrang missachtet - Radfahrer leicht verletzt

25.10.2016 - 18:45:22

Polizei Münster / Vorrang missachtet - Radfahrer leicht verletzt

Münster - Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend (24.10., 18:30 Uhr) übersah eine 36-jährige Autofahrerin aus Nottuln an der Einmündung Hafenstraße / Frie-Vendt-Straße beim Rechtsabbiegen einen 23-jährigen Münsteraner Radfahrer, der auf dem Radweg der Hafenstraße in gleicher Richtung unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und verletzte sich dabei leicht. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Verfasserin Anke Holweg

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Mirko Stein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de