Polizei, Kriminalität

Vorfahrt missachtet

05.03.2017 - 18:31:35

Polizeipräsidium Offenburg / Vorfahrt missachtet

Rastatt - Fünf Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Sonntagnachmittag in Rastatt. Der Fahrer eines Ford Transit befuhr die K3769 von Rastatt Richtung Ottersdorf und missachtet beim links abbiegen in die K3741 die Vorfahrt eines entgegen kommenden Opel Zafira, der mit einer Familie mit drei Kindern besetzt war. Alle fünf Insassen wurden leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Wie sich herausstellte, hatte er erheblich dem Alkohol zugesprochen. Ein Alcomattest ergab einen Wert von über zwei Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in einer Höhe von insgesamt 12.000 Euro.

/Stgl

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-210 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!