Polizei, Kriminalität

Vorfahrt missachtet - Rollerfahrer schwer verletzt

23.05.2017 - 16:17:04

Polizei Wolfsburg / Vorfahrt missachtet - Rollerfahrer schwer ...

Wolfsburg - Wolfsburg, Braunschweiger Straße / Rabenbergstraße 23.05.2017, 12.30 Uhr

Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Rollerfahrer ereignete sich am Dienstagmittag auf der Braunschweiger Straße Ecke Rabenbergstraße. Nach bisherigem polizeilichem Kenntnisstand befuhr ein 30 Jahre alter Mann aus Wolfsburg auf seinem Kleinkraftrad die Rabenbergstraße und wollte nach rechts auf die Braunschweiger Straße in Richtung Innenstadt einbiegen. Hierbei übersah er eine 53 Jahre alte Frau aus Wolfsburg, die mit ihrem Hyundai Atos die Braunschweiger Straße ebenfalls in Richtung Innenstadt befuhr. Beim Einfahren auf die Fahrbahn kam es zum seitlichen Zusammenstoß, in dessen Folge der Rollerfahrer stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Wolfsburger Klinikum verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!