Polizei, Kriminalität

Von Einbrecher überrascht

05.03.2017 - 12:16:30

Polizei Düren / Von Einbrecher überrascht

Düren - Am Freitagabend kam es in einem Reihenhaus der Pastor-Lüpschen-Straße zu einer Begegnung zwischen einem Einbrecher und einer Schwägerin des Hauseigentümers, die in dessen Abwesenheit im Haus schlief.

Gegen 22:00 Uhr wurde die 66-jährige Frau, die im Obergeschoss geschlafen hatte, vom Lichtschein einer Taschenlampe geweckt, die in ihr Gesicht schien. Da die Dame davon ausging, es handele sich bei der Person um ihren Neffen, rief sie dessen Namen. Sie ging auch dann noch von dieser Annahme aus, als die Person weglief. Erst nach Betreten des Erdgeschosses stellte sie fest, dass ein Fenster aufgehebelt worden war und es sich bei der Person um einen Einbrecher handelte. Beschreiben konnte die 66-Jährige den Täter nicht. Zu eventueller Beute konnten bislang noch keine Angaben gemacht werden.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!