Polizei, Kriminalität

Vörstetten: 71-jähriger Autofahrer stirbt nach Verkehrsunfall

12.04.2017 - 12:11:53

Polizeipräsidium Freiburg / Vörstetten: 71-jähriger Autofahrer ...

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Dienstagabend (11.4.2017), kurz nach 21.30 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw auf der Breisacher Straße in Vörstetten in Richtung Schupfholz. Am Ortsausgang geriet das Fahrzeug auf einen Fahrbahnteiler, überfuhr ein Verkehrszeichen und prallte gegen einen Baum.

Der schwerverletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er am frühen Mittwochmorgen verstarb.

Der Verkehrsunfalldienst beim Polizeipräsidium Freiburg hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Als mögliche Unfallursache kommt nach aktuellen Erkenntnissen ein medizinischer Notfall in Betracht.

Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt.

wr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!