Polizei, Kriminalität

Viersen: Trickdieb erbeutet Mobiltelefon

24.01.2017 - 18:12:02

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen: Trickdieb erbeutet ...

Viersen - Am Dienstagmorgen wurde gegen 11:00 Uhr die Inhaberin eines Geschäftes auf der Venloer Straße in Viersen-Dülken Opfer eines Trickdiebstahls. Ein Mann hielt der 37-jährigen Frau in ihrem Geschäft ein Klemmbrett hin und zeigte auf eine Unterschriftenliste für eine angebliche Aktion zu Gunsten von Gehörlosen. Die Frau leistete eine Unterschrift und der Mann verließ das Geschäft wieder. Später stellte die Frau fest, dass der Mann offenbar ihr Mobiltelefon gestohlen hatte. Der Tatverdächtige ist ca. 35-38 Jahre alt, war ca. 1,60 m groß und hatte schwarze, kurze Haare. Bekleidet war er mit einer hellbeigen Hose und einer dunklen Jacke. Der Tatverdächtige verließ das Geschäft in Richtung Moselstraße. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02162/377-0 /wg (100)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de