Polizei, Kriminalität

Viersen-Süchteln: Bankraub auf Geldinstitut in Süchteln

11.04.2017 - 12:21:39

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen-Süchteln: Bankraub auf ...

Viersen-Süchteln - Am heutigen Dienstag betrat ein Mann gegen 08:50 Uhr ein Geldinstitut auf der Tönisvorster Straße zwischen Ostring und Ratsallee in Süchteln und forderte unter Vorhalt einer schwarzen Waffe Geld. Der Mann sprach Englisch mit starkem südländischen Akzent. Er erbeutet Bargeld. Der Mann ist ca. 20 Jahre alt, ist 1,75 Meter groß, hat einen getönten Teint und dunkel braune Augen. Er war bekleidet mit einem grünen Kapuzenpullover und trug eine schwarze Sturmhaube. Der Mann flüchtete zu Fuß in bisher unbekannte Richtung. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Täter. Ein Hubschrauber ist eingesetzt. Die Polizei ist für Hinweise erreichbar über die Notrufnummer 110. /wg (457)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!