Polizei, Kriminalität

Viersen: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

06.12.2016 - 17:28:32

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen: Fußgängerin bei ...

Viersen: - Mit schweren Verletzungen musste eine 60-jährige Viersenerin am Dienstag ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frau war von einem Pkw erfasst worden. Ein 51-jähriger Autofahrer aus Viersen war gegen 12:55 Uhr von der Rahserstraße aus kommend nach links auf die Freiheitsstraße abgebogen. Hierbei übersah er offensichtlich die Frau, die auf der Fußgängerfurt die Freiheitsstraße aus der Innenstadt kommend überquerte./ah (1654)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!