Polizei, Kriminalität

Viersen: Band im Keller absichtlich gelegt?

23.06.2017 - 14:01:30

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen: Band im Keller ...

Viersen - Am späten Donnerstagabend brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Gladbacher Straße in Viersen. Nach ersten Ermittlungen wurden in dem Keller Papier und Müll möglicherweise vorsätzlich in Brand gesetzt. Durch das Feuer wurde das Gebäude beschädigt, Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /wg (799)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!