Polizei, Kriminalität

Viernheim: Polizei nimmt Einbrecher auf frischer Tat fest

16.02.2017 - 16:26:44

Polizeipräsidium Südhessen / Viernheim: Polizei nimmt Einbrecher ...

Viernheim - Über den Polizeinotruf 110 informierten Zeugen am Mittwochabend (15.2.2017) die Ordnungshüter über eine verdächtige Wahrnehmung in der Straße "Am Pariser Weg". Auf dem Gelände des Waldkindergartens machten sich zwei Personen gegen 22.15 Uhr mit Taschenlampen zu schaffen, die vorher mit einem Auto angefahren waren. In kurzer Zeit fuhren mehrere Streifenwagen die Örtlichkeit an. Mit Unterstützung von zwei Diensthunden der Polizei und dem eingesetzten Polizeihubschrauber konnten zwei 24 und 27 Jahre alte Männer in einem nahegelegenen Feld aufgespürt und festgenommen werden. Die auf dem Boden liegenden Verdächtigen wurden über die Wärmebildkamera des Hubschraubers aufgespürt und vorläufig festgenommen.

Bei der Absuche des Arial stellte die Polizei einen frisch durchtrennten Zaun sowie eine aufgebrochene Gartenhütte fest. Auf der Flucht ließen die Täter einen anvisierten Rasentraktor zurück, den sie zum Abtransport bereitgestellt hatten.

Wegen besonders schweren Diebstahls werden sich die zwei Männer nun verantworten müssen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!