Polizei, Kriminalität

Vier Verletzte und ein brennendes Auto bei Verkehrsunfall

17.11.2016 - 19:05:56

Kreispolizeibehörde Viersen / Vier Verletzte und ein brennendes ...

Brüggen - Auf der Bundesstraße 221 zwischen Brüggen und Bracht ereignete sich am Donnerstag gegen 12:20 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden. An der Einmündung zum Heidweg musste eine 27-jährige Frau aus Bad Lippspringe ihren Pkw verkehrsbedingt anhalten. Eine 30-jährige Fahrerin aus Drensteinfurt bemerkte das stehende Fahrzeug zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall geriet das wartende Fahrzeug in Brand. Die 27-jährige Fahrerin und ihre zwei Beifahrerinnen konnten das Fahrzeug verlassen und wurden leicht verletzt, ebenso die 30-jährige Fahrerin aus Drensteinfurt. Alle Verletzten wurden mit Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Brand wurde die Fahrbahndecke beschädigt. /wg (1534)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Hardy Müller Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!