Polizei, Kriminalität

Versuchter Wohnungseinbruch - Täter durch Anwohnerin gestört

17.11.2016 - 09:26:05

Kreispolizeibehörde Herford / Versuchter Wohnungseinbruch - ...

32120 Hiddenhausen - (hay) Am Mittwoch, um 14:45 Uhr, kam eine 51-jährige Anwohnerin an der Straße im Gutsweg nach Hause und beobachtete einen unbekannten Mann, der an der Haustür stand. Nach der Flucht der Person in unbekannte Richtung bemerkte sie Hebelspuren an der Eingangstür des Einfamilienhauses. Der Täter wird wie folgt beschrieben: circa 30-40 Jahre alt, südländische Erscheinung, circa 180-190 cm groß, kräftige Statur, bekleidet mit einer hellblauen Arbeitshose, orangefarbene Arbeitsjacke, einer grauen Mütze und schwarze Schuhe. Bei der versuchten Tat hielt der Mann eine Brechstange ("Kuhfuß") in der Hand. Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise auf die verdächtige Person und mögliche Fahrzeuge unter der Telefonnummer 05221 888-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!