Polizei, Kriminalität

Versuchter Wohnhauseinbruchdiebstahl

12.11.2017 - 11:36:16

Polizeiinspektion Hildesheim / Versuchter Wohnhauseinbruchdiebstahl

Hildesheim - Versuchter Wohnhauseinbruchdiebstahl Algermissen (Ko.). In dem Zeitraum vom 04.11.2017, gegen 17:00 Uhr und dem 11.11.2017, gegen 12:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter die Balkontür eines Einfamilienwohnhauses in der Straße Alpenblick aufzuhebeln. Dieses gelang jedoch nicht und die Täter verließen unverrichteter Dinge den Ereignisort. Der an der Tür entstandenen Schaden wird von dem 46 jährigen Hauseigentümer auf ca. 300 Euro geschätzt. Die Polizei Sarstedt bittet nun Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05066-985-0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!