Polizei, Kriminalität

Versuchter Überfall auf Sarstedter Kiosk Zeugen gesucht!

12.04.2017 - 13:21:57

Polizeiinspektion Hildesheim / Versuchter Überfall auf ...

Hildesheim - Sarstedt, Voss-Straße(fm)

Am Freitag, den 07.04.2017, gegen 20:36 Uhr, betraten zwei unbekannte Täter einen Kiosk in Sarstedt, in der Voss-Straße 123. und forderten unter Vorhalt von Stichwaffen die Herausgabe von Geld. Als die Täter von dem Inhaber kein Geld ausgehändigt bekamen, verließen sie fluchtartig das Objekt in Richtung Giften. Durch einen Zeugen wurde zur Tatzeit ein roter Kleinwagen gesehen, der an dem Tatobjekt vorbei in Richtung Giften fuhr. Die Insassen, die möglicher Weise die flüchtenden Täter gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sarstedt zu melden. Wer kann Angaben zu zwei Personen im Nahbereich des Tatorts machen? Ermittlungen ergaben, dass beide Täter ca. 170 cm groß, schlank, zwischen 20 - 30 Jahre alt und dunkel bekleidet waren.

Hinweise nimmt die Polizei in Sarstedt unter 05066-9850 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!