Polizei, Kriminalität

Versuchter Tageswohnungseinbruch - Hund warnt Bewohner

09.10.2017 - 12:46:24

Kreispolizeibehörde Herford / Versuchter Tageswohnungseinbruch - ...

Herford - (hay) Am Samstag (7.10.) gegen 13:15 Uhr verhinderte ein Hund einen Wohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus in der Brudtlachstraße. Nachdem das vierbeinige Familienmitglied anschlug und bellte, bemerkten die Bewohner des Hauses eine fremde männliche Person in ihrem Garten. Als der Unbekannte dieses realisierte, flüchtete er in Richtung Bielefelder Straße. Bei der polizeilichen Tatortaufnahme wurde festgestellt, dass das verschlossene Holzgartentor gewaltsam geöffnet wurde. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: circa 175-180 cm groß, circa 20 Jahre alt, dunkle wellige Haare, trug einen stahlblauen Kapuzenpullover, eine dunkle Kappe und führte einen dunklen Rucksack mit sich. Hinweise zu der versuchten Tat oder dem Unbekannten nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!