Polizei, Kriminalität

Versuchter schwerer Raub

14.11.2016 - 18:20:45

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Versuchter schwerer Raub

Engelskirchen - Am frühen Samstagmorgen (12.11.) hat sich in der Bergische Straße ein bewaffneter Raubüberfall ereignet. Nach bisherigen Ermittlungen betraten um 4:33 Uhr vier maskierte, bewaffnete Personen eine Gaststätte. Nach Angaben der Zeugen führten sie eine Axt und eine Schusswaffe mit. Sie forderten Bargeld, verließen die Gaststätte jedoch ohne Beute. Zeugen hatten zwischenzeitlich die Polizei informiert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat 1 in Gummersbach unter der Telefonnummer: 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!