Polizei, Kriminalität

Versuchter Raub auf Seniorin (82)

19.11.2017 - 16:31:37

Polizei Bochum / Versuchter Raub auf Seniorin

Herne - Am 18. November, gegen 13.30 Uhr, kam es in Herne auf der Schillerstraße zu einem Raubüberfall. Eine 82-jährige Hernerin befand sich hier auf dem Weg zu ihrer Wohnung. Hier wurde die Seniorin von einem unbekannten Mann angesprungen. Dieser versuchte, ihr gewaltsam die Armbanduhr vom Handgelenk zu reißen. Die Hernerin schrie lautstark um Hilfe, woraufhin der Täter von ihr abließ und ohne Beute zu einem dunklen Fahrzeug flüchtete. Mit diesem fuhr der Räuber davon. Der gemeine Kriminelle ist etwa 190cm groß und hat eine schlanke Figur. Er ist augenscheinlich von südländischer Herkunft und hat dunkle, kurze Haare. Die Herner Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-3605 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!