Polizei, Kriminalität

Versuchter Handyraub, 31-jähriger Mann vorläufig festgenommen

19.05.2017 - 21:46:26

Polizeipräsidium Hamm / Versuchter Handyraub, 31-jähriger Mann ...

Hamm - Mitte - Ein 31-jähriger Mann ist nach einem versuchten Raub vorläufig festgenommen worden. Er hatte unter Vorhalt eines Messer in einem Kleingarten der Augustastraße von einer 46-jährigen Frau die Herausgabe des Handys gefordert. Da die Frau kein Handy dabei hatte, flüchtete der Mann. Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnte der Tatverdächtige angetroffen werden. (fa)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird das zwar nicht gefallen, …

… aber mit dem Meisterwerk „Der Börsenflüsterer“ erhalten Sie jetzt KOSTENLOS Ihren Schlüssel zum Börsenreichtum. Sichern Sie sich den ersten Teil des Buches im Wert von 24,09 € jetzt KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür einfach HIER!