Polizei, Kriminalität

Versuchter Handyraub, 31-jähriger Mann vorläufig festgenommen

19.05.2017 - 21:46:26

Polizeipräsidium Hamm / Versuchter Handyraub, 31-jähriger Mann ...

Hamm - Mitte - Ein 31-jähriger Mann ist nach einem versuchten Raub vorläufig festgenommen worden. Er hatte unter Vorhalt eines Messer in einem Kleingarten der Augustastraße von einer 46-jährigen Frau die Herausgabe des Handys gefordert. Da die Frau kein Handy dabei hatte, flüchtete der Mann. Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnte der Tatverdächtige angetroffen werden. (fa)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!