Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruchdiebstahl

16.08.2017 - 16:06:39

Polizeipräsidium Westpfalz / Versuchter Einbruchdiebstahl

Kaiserslautern - Unbekannte haben von Montag auf Dienstag versucht in einen Kiosk in der Richard-Wagner-Straße einzubrechen.

Die Einbrecher machten sich an Fenster und Tür des Kiosks zu schaffen. Die Polizei sicherte Spuren. Offensichtlich gelang es den Unbekannten allerdings nicht, in den Kiosk einzusteigen.

Zeugen, die in der Zeit von Montag, 19 Uhr, bis Dienstag, 18 Uhr, Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!