Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Kiosk

21.02.2017 - 13:36:41

Polizeidirektion Ludwigshafen / Versuchter Einbruch in Kiosk

Speyer -

20.02.2017, 02.10 Uhr Durch einen in stationärer Behandlung befindlichen Patienten des Vincentius Krankenhaus wurde ein Einbruch in den vor dem Krankenhaus befindlichen Kiosk gemeldet. Zwei Frauen und zwei Männer hatten sich zunächst dem Kiosk genäherten. Eine der männlichen Personen hätte nach Hochschieben des Rollladens das Fenster eingeschmissen. Danach wären die Beteiligten allerdings wieder in Richtung Holzstraße geflüchtet. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten die vier tatverdächtigen Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren in der Hasenstraße festgenommen werden. Die anwesenden Damen bezichtigen die beiden Männer, das Fenster eingeworfen zu haben. Aus dem Kiosk wurde nach ersten Feststellungen nichts entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de